About me

Datenschutz

Datenschutzerklärung

Nellinger Wohnbau GmbH & Co. KG.
Niemöllerstraße 9
73760 Ostfildern

Tel.: 0711/34 55 99 30
Fax: 0711/34 55 99 329
E-Mail: Info(at)newo.de

Verantwortlich:
Dipl.-Betriebswirt (FH) Christian Sommer

Datenschutzerklärung
Ihr Vertrauen ist uns wichtig. Wir, die Nellinger Wohnbau respektieren Ihre Privat- und Persönlichkeitssphäre und nehmen den Schutz Ihrer personenbezogenen Daten daher sehr ernst und halten uns bei der Erhebung, Verarbeitung und Nutzung personenbezogener Daten über unsere Website an die gesetzlichen Bestimmungen des Datenschutzgrundverordnung (DS-GVO) und des Telemediengesetzes (TMG).

Art, Umfang und Zweck der Erhebung und Verwendung personenbezogener Daten
Die Nutzung unserer Webseite ist in der Regel ohne Angabe personenbezogener Daten möglich. Soweit auf unseren Seiten personenbezogene Daten wie beispielsweise Name, Anschrift, Telefonnummer, E-Mail-Adresse, sowie Angaben zur gewünschten Größe, Lage und Kaufpreisvorstellung der gesuchten Immobilien erhoben werden, etwa im Rahmen einer Anfrage, erfolgt dies stets auf freiwilliger Basis. Die von Ihnen über unsere Website zur Verfügung gestellten personenbezogenen Daten werden zum Zwecke der Immobiliensuche sowie zur Analyse der Anforderungsprofile unserer Interessenten für künftige Bauvorhaben gespeichert und verarbeitet.

Datenweitergabe zur Vertragserfüllung
Darüber hinaus werden die personenbezogenen Daten ausschließlich im Rahmen einer Geschäftsanbahnung und/oder Vertragserfüllung in dem Umfang, wie es zur Erfüllung des jeweiligen Zwecks notwendig oder erforderlich ist an beurkundende Notare, Banken, Handwerker, Energieversorgungsunternehmen, Finanzdienstleister, auskunftsberechtigte Behörden und staatliche Institutionen entsprechend den rechtlichen Bestimmungen übermittelt. Eine Weitergabe an Dritte, zu kommerziellen oder nichtkommerziellen Zwecken, findet nur mit Ihrer ausdrücklichen Zustimmung statt.

Sicherheit Ihrer personenbezogenen Daten
Ihre personenbezogenen Daten sind vor unerlaubtem Zugriff, Verwendung oder Veröffentlichung geschützt. Ferner verwahren wir Ihre personenbezogenen Daten in einer kontrollierten sicheren Serverumgebung, in der unerlaubter Zugriff und Veröffentlichung verhindert werden. Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Bei Übertragung ist ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte nicht möglich. Rechtsgrundlagen und Löschung der personenbezogenen Daten

Die zentrale Rechtsgrundlage des deutschen Datenschutzrechts ist die Datenschutzgrundverordnung (DS-GVO). Die Rechtmäßigkeit der Verarbeitung personenbezogener Daten ist in Art. 6 Abs. 1 DS-GVO geregelt. Danach ist die Verarbeitung personenbezogener Daten rechtmäßig, wenn eine Einwilligung der betroffenen Person vorliegt, zur Erfüllung eines Vertrages oder zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen, zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung, zum Schutze lebenswichtiger Interessen, zur Wahrnehmung einer Aufgabe, die im öffentlichen Interesse liegt oder in Ausübung öffentlicher Gewalt oder aufgrund einer Interessenabwägung erforderlich ist. Die Datenverarbeitung ist bereits dann rechtmäßig, wenn einer der genannten Tatbestände vorliegt. Daten werden gelöscht, sobald deren Kenntnis für die Erfüllung des Zwecks der Speicherung nicht mehr erforderlich ist, spätestens jedoch nach 10 Jahren nach dem letzten Kontakt bzw. nach Ablauf der steuer- und handelsrechtlichen Vorschriften. Ausnahme von der Löschungspflicht sind Datensätze, die aufgrund von Rechtsansprüchen beibehalten werden müssen, z.B. die Steuernummer beim Finanzamt. (Geldwäschegesetz)

Hinweise auf Ihre Rechte und Kontaktmöglichkeit
Sie haben ein Recht auf unentgeltliche Auskunft über die bei uns zu Ihrer Person gespeicherten Daten sowie ggf. ein Recht auf Berichtigung, Sperrung, Einschränkung der Verarbeitung, Datenübertragbarkeit oder Löschung dieser Daten. Wenn Sie der Ansicht sind, dass die Verarbeitung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten gegen das Bundestatenschutzgesetz verstößt, haben Sie das Recht auf Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde. Bei Fragen zur Erhebung, Verarbeitung oder Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten, bei Auskünften, Berichtigung, Sperrung, Einschränkung der Verarbeitung, Datenübertragbarkeit oder Löschung von Daten sowie Widerruf erteilter Einwilligungen oder Widerspruch gegen eine bestimmte Datenverwendung wenden Sie sich bitte direkt an uns über die Kontaktdaten in unserem Impressum.